Der Freundeskreis fördert 2017 die Lessingtage undganz speziell den Chor bei Mutter Courage und ihr Kinder. Der Auftritt der 20 Sänger wird ermöglicht durch eine Sonderzuwendung der Freunde.

Der Regisseur Philipp Becker, der zuletzt am NTGent in Belgien inszenierte und im Schweizer Altdorf mit dem ganzen Ort den „Wilhelm Tell“ aufführt, arbeitet erstmals am Thalia. Er bringt Brechts „Mutter Courage“ gemeinsam mit dem Musiker Johannes Hofmann auf die Bühne, der auch „Die Dreigroschenoper“ musikalisch leitete.

Foto: Krafft Angerer

Foto: Krafft Angerer

Premiere am 27. Januar mit anschließender Premierenfeier im Mittelrangfoyer und im Nachtasyl

Erstmals seit Jahrzehnten kommt die renommierte Berliner Schaubühne mit einem großen Klassiker nach Hamburg - auch dies co-finanziert durch die Thalia Freunde.

Michael Thalheimer erzählt die Wallenstein-Trilogie mit der Wucht Shakespeare‘scher Königsdramen, verdichtet auf einen Abend. Zur gleichen Zeit, als die Frau aus dem Volk, Mutter Courage, durch Europa zieht, überlegt Wallenstein, auf dem Zenit seiner Erfolge, ob er den Religionskrieg seines katholischen Kaisers gegen die protestantischen Schweden abkürzen soll, indem er zu den Schweden überläuft. Die Zukunft Europas liegt in seiner Hand. 

Foto: Katrin Ribbe

Foto: Katrin Ribbe

Wallenstein von Friedrich Schiller am 31. Januar & 1. Februar 2017 im Thalia Theater

Jedes Jahr stiften die Thalia Freunde den mit zwei Krügerrand Goldmünzen dotierten Eva Bonacker-Preis für Nachwuchskünstler aus dem bühnengestalterischen Bereich. 

Die aktuelle Auszeichnung geht an den Thalia-Bühnenbildner Andy Besuch für die Konzeption und Gestaltung der Kostüme von Die unendliche Geschichte und wurde im Dezember 2016 verliehen.

Foto: Krafft Angerer

Foto: Krafft Angerer

Eva Bonacker war langjährige Thalia Freundin. Mit der Preisvergabe wollen wir ihr Andenken als einer dem Theater zugetanen Frau bewahren.

 

 

Engagement! Thalia Freunde wirken mit


Sie möchten sich einbringen, noch stärker mit Ihrem Thalia Theater verbunden sein und uns ehrenamtlich unterstützen? Möglichkeiten und weitere Informationen: freunde@thalia-theater.de, Nicole Stapinski 040 46 63 72 94.

 

Begrüßungskommittee


Senatsempfang, Sponsorenanlässe oder internationale Gäste des Hauses: Sie stehen für das Thalia Theater und informieren unsere Gäste ganz persönlich über Ihr Thalia Theater. Sie sind das Gesicht unseres Theaters! 

Versandteam


Halten Sie die Thalia Freunde auf dem Laufenden und helfen Sie mit, dass jeder Brief gut ankommt: eine fröhliche Runde von Freunden trifft sich, um den Versand an die Thalia Freunde umzusetzen. Dabei gibt es gute Gespräche, danach: ein Essen in der Kantine. Sinnvoller Zeitvertreib im Kreise von Freunden!

 

 
 

FREUNDSCHAFT BESIEGELN

Mehr Drama! Lassen Sie sich anstecken vom Theaterfieber und werden Sie Thalia Freund.

Natürlich jetzt. Wann sonst?